Die 4-Säulen-Methode by Jolán Hattyú

DEIN KÖRPER

DEIN GEIST

DEINE SEELE

DEIN UMFELD

Unerfüllter Kinderwunsch bedarf einer GANZHEITLICHEN Betrachtungsweise

Du darfst Schritt für Schritt ein fruchtbares Fundament für Dich und Deinen Körper schaffen, damit Dein Baby zu Dir kommen und auch bleiben kann.

Was ist damit gemeint? Betrachte Deinen Körper als Kinderzimmer in spé Deines Babys. Dieses darf zuerst renoviert werden, sprich alte Tapeten runter, neue Tapeten an die Wand. Es darf gestrichen werden, die Böden abgeschliffen oder erneuert, farblich passende Vorhänge ausgesucht sowie heimelig eingerichtet und schön dekoriert werden. Erst wenn das Kinderzimmer "entrümpelt" und mit Liebe und Geduld aufgehübscht ist, kann auch Dein Baby dort einziehen, sich wohlfühlen, wachsen und gedeihen.

Was umfasst die 4-Säulen-Methode?

DEIN KÖRPER

  • Wenn Du Deinen Körper auf eine gesunde Basis stellst und von innen 'reinigst', dann ist er nicht mehr mit sich selbst beschäftigt und offener für Dein Baby.
  • Wenn Du auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtest, dann erhöhst Du Deine Chancen für eine Schwangerschaft.
  • Wenn Du den Fokus bei Deiner Ernährung auf Qualität legst, dann reduzierst Du die Belastung für Deinen Körper.
  • Wenn Du auf jegliche Genussmittel verzichtest, steigerst Du Deine natürliche Fruchtbarkeit.
  • Wenn Du Dir genügend Schlaf gönnst, dann ist Dein Körper deutlich ausgeglichener und empfängnisbereiter.
  • Wenn Du in Deinen Alltag eine regelmäßige Bewegungstätigkeit einbaust, reduzierst Du Dein Stresslevel und sorgst für innere Ausgeglichenheit.

DEIN GEIST

  • Wenn Du Dir ein schönes Hobby als Ausgleich zum Beruf suchst, dann kommst Du auf andere Gedanken und wirst gelassener.
  • Wenn Du Deine beruflichen Gedanken in der Arbeit lässt, dann kannst Du privat besser abschalten.
  • Wenn Du täglich eine kleine Meditation in Deinen Tagesablauf einbaust, reduzierst Du Deinen Stresspegel und findest wieder zu Dir selbst.
  • Wenn Du gerade das Licht am Ende des Tunnels nicht mehr siehst, dann nimm Dich raus und schöpfe neue Energie aus der Natur.
  • Wenn Du offen mit Deinem Partner über Deine Wünsche, Gefühle und Gedanken sprichst, dann kennt er Deine Bedürfnisse und ist in der Lage Dich besser zu verstehen.
  • Wenn es Dich nervt, dass alle Frauen um Dich herum schwanger werden, dann wünsche ihnen trotzdem alles Gute und sage zu Dir selbst, dass Du auch bald schwanger wirst.
  • Wenn Du verzweifelt und verbittert bist, dann gehe in die Dankbarkeit für alles was Du tagein, tagaus erleben darfst.
  • Wenn es etwas Unausgesprochenes in Deiner Familie oder Partnerschaft gibt, dann suche das Gespräch, damit Du wieder Ruhe finden kannst.

DEINE SEELE

  • Wenn Du Dich so liebst wie Du bist - mit Deinem Aussehen und Deinen Macken - dann bist Du in der Lage Dein Baby zu Dir einzuladen.
  • Wenn Du mit Dir selbst im Reinen bist, dann kann auch Dein Baby zu Dir kommen.
  • Wenn Du weißt, warum Du hier auf Erden bist, dann weißt Du, dass Du die beste Mama der Welt sein wirst.
  • Wenn Du nicht mehr schlafen kannst, mache Dich auf die Suche nach Deinem inneren Ich.
  • Wenn Du Deinen Mann oder Partner wirklich liebst und umgekehrt, dann seid Ihr beide füreinander bestimmt, was eine grundlegende Basis für eine Familie darstellt.

DEIN UMFELD

  • Wenn Du Dich von Freunden, Bekannten oder in der Familie unverstanden fühlst, spreche denjenigen aktiv an, damit Du es loslassen kannst.
  • Wenn die Bemerkungen von Freunden, Bekannten oder in der Familie jedes Mal ein Stich ins Herz sind, dann lasse dies nicht weiter zu.
  • Wenn Freunde oder Bekannte kein Verständnis für Eure Situation haben, dann sucht Euch einen neuen Freundes- und Bekanntenkreis. Echte Freund- oder Bekanntschaft sieht anders aus.
  • Wenn Dich Deine Arbeitskollegen ärgern oder sogar mobben, dann rede mit Deinem Vorgesetzten darüber und setze ein Zeichen.
  • Wenn Du Dich sonntags nicht auf montags freust, dann erfüllt Dich Dein Beruf nicht und Du solltest über eine Veränderung nachdenken.
  • Wenn Dich der Lärm neben Deiner Wohnung nervt, solltest Du für eine Veränderung sorgen.

Du willst wissen, welche nächsten Schritte Du bei Deinem KINDERWUNSCH gehen kannst?

GRÜNDE, warum Frauen nicht schwanger werden.
Vielleicht ist einer dieser Gründe auch für Dich zutreffend?

Mit einem prozentualen Anteil von 40% liegt die Ursache bei der Frau selbst. Aber auch der Mann kann zu 40% die Ursache sein und statistisch gesehen liegt es mit 20% an beiden Partnern. [1]

Bei Kinderwunsch ist meines Erachtens die Frau die Hauptperson, da mit zunehmendem Alter ihre Eizellreserve schwindet. Natürlich kommt das Alter beim Mann und seiner Spermienqualität auch zum Tragen, aber nicht in dem Ausmaß wie bei der Frau.
Daher zeige ich nun primär die Hauptgründe der FRAU auf. Neben dem Alter und dem Rauchen stellt der Lebensstil gefolgt von medizinischen Aspekten einen signifikanten Grund dar.
Genau betrachtet darf die weibliche Fruchtbarkeit in den meisten Fällen multifaktoriell angesehen werden, denn sie wird von mehreren Faktoren gleichzeitig beeinflusst.

ALTER

20%

Nach dem 30. Lebensjahr liegt die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden bei rund 63%. Ab dem 35. Lebensjahr liegt sie bei etwa 52%. Somit ist die weibliche Fruchtbarkeit bereits um die Hälfte eingeschränkt. Nach dem 40. Lebensjahr nimmt die natürliche Fruchtbarkeit weiter ab. Hier liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft bei noch ca. 36%. Und nach dem 45. Lebensjahr geht es mit der Fruchtbarkeit rapide nach unten, sodass nur noch eine Wahrscheinlichkeit von etwa 5% besteht. [2]

RAUCHEN

35%

Allein durch Zigaretten, Zigarillos oder Zigarren wird die natürliche Fruchtbarkeit um 20% vermindert. [3] Inwieweit E-Zigaretten die weibliche Fruchtbarkeit beeinträchtigen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Hierzu liegen noch keine Studien vor. Diese Fakten sprechen für sich, weshalb das Rauchen bei Kinderwunsch sofort eingestellt werden sollte.

MEDIZINISCH

45%

Zyklusstörungen, veränderte oder verklebte Eileiter sowie eine veränderte Gebärmutter, PCO-Syndrom, Endometriose, Zysten, Hashimoto-Thyreoiditis, Nebennierenschwäche, Östrogendominanz und Progesteronmangel, Krebserkrankungen können eine Schwangerschaft erschweren und Gründe darstellen, warum sich Dein Kinderwunsch bisher noch nicht erfüllt hat.

LEBENSSTIL

90%

Eine Ernährung mit Lebensmitteln, deren Fokus auf Quantität anstelle von Qualität ausgerichtet ist, stellt keine optimale Versorgung bei Kinderwunsch dar. In Verbindung mit Alkohol, keine Bewegung sowie ohne Ausgleich zum Alltag sind beste Bedingungen für einen erhöhten BMI geschaffen, der wiederum auf Dauer zu Übergewicht führt. Dies beeinträchtigt leider auch die natürliche Fruchtbarkeit.
Der Lebensstil wird von uns Menschen sehr gerne unterschätzt und führt nicht selten zu Erkrankungen, die im Bereich der medizinischen Ursache für ungewollten Kinderwunsch zu finden sind.

Quellenangaben:
[1], [3] Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Prof. Dr. Heribert Kentenich, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Berlin

[2] Management of the Infertile Woman by Helen A. Carcio and The Fertility Sourcebook by M. Sara Rosenthal